Menu
P

Chancen und Risiken

  • Alle vorstehenden Angaben und Entwicklungsprognosen sind mit Sorgfalt erstellt.
  • Sie beruhen auf dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse, der bestehenden Gesetzesbestimmungen und sonstigen Vertragsverhältnisse. Eine Haftung für die tatsächlichen Entwicklungen und den Eintritt der Ertragsprognosen kann nicht übernommen werden.
  • Bei dem Beitritt zur Genossenschaft handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung. Eine ungünstige Entwicklung kann bis zum Totalverlust der Geschäftsguthaben führen.
  • Solche ungünstigen Entwicklungen könnten trotz der sorgfältig ermittelten Werte in den Entwicklungsprognosen eintreten, wenn z. B.
    • die Sonneneinstrahlung deutlich hinter den prognostizierten Werten zurückbleibt,
    • versteckte Qualitätsmängel der Anlage bzw. der verwendeten Module oder der Installation zu erheblichen Ausfallzeiten oder zu erheblichen Produktionseinschränkungen führen,
    • unvorhersehbare Betriebskosten u. a. für laufende Reparaturen und Versicherungen deutlich über dem Planansatz liegen,
    • die tatsächliche Nutzungsdauer der Photovoltaikanlage bzw. einzelner Komponenten (z. B. des Wechselrichters) deutlich geringer ist, als nach den üblichen Annahmen vorhersehbar,
    • nicht versicherte bzw. versicherbare Schäden an der Photovoltaikanlage eintreten,
    • gesetzliche Rahmenbedingungen geändert werden und diese sich negativ auf die Rentabilität auswirken.

zurück